Unser Global Network

BAU Istanbul ist der erste Campus des BAU Global Networks. Gegründet im Jahr 1998 nimmt BAU Istanbul eine ständing wachsende Zahl von Studierenden auf. Derzeit sind ca. 17.000 Studierende in den Bachelor-, Master-, Doktorprogrammen oder den Englisch-Propädeutika an den drei Standorten in Istanbul (und einer Filiale in Bursa) registriert. Der Hauptcampus in Istanbul befindet sich im Herzen der Stadt, direkt am Bosporus gelegen, mit einem Blick von Europa nach Asien. 9 Fakultäten und 4 Graduiertenkollegs bieten mehr als 100 Studienprogramme an.

 

Homepage

BAU International Washington DC wurde 2003 gegründet und 2013 an einem neuen Standort in der Nähe des White House wiedereröffnet. Im Frühjahr 2014 erhielt dieser Campus die offizielle Anerkennung als eigene Universität durch die US-amerikanischen Behörden.

Ab dem Wintersemester 2014/15 werden drei Bachelor- und zwei Master-Studiengänge in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Politikwissenschaft und Jura angeboten.

 

Homepage

BAU International Batumi wurde 2014 in der georgischen Stadt am Schwarzen Meer in Kooperation mit einem Krankenhaus vor Ort gegründet. Mit dem Ziel eine der modernsten medizinischen Fakultäten der gesamten Region zu entwickeln, lernen Studierende der BAU International Batumi im anligenden Krankenhausgebäude Medizin praxisorientiert und können hilfsbedürftige Menschen schon während des Studiums unterstützen.

 

Homepage

BAU Toronto wurde 2012 unter dem Namen CES - Capital English Solutions gegründet und bietet neben spezialisierten, lokalen Kursen auch Propädeutika für Englisch für Studierende an, die sich für ein Studium an einer Universität des BAU Global Network bewerben und noch nicht über die erforderlichen Englischkenntnisse verfügen. Der Campus befindet sich im Stadtzentrum von Toronto, der Hauptstadt von Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft Canadas.

 

Homepage

BAU Rom ist ein Campus, an dem Kurse in den Bereichen Architektur und Design, Business Administration, Kunstgeschichte, Jura sowie Kommunikationswissenschaften angeboten werden. Ergänzt wird dies durch Spezialprogramme in den Bereichen Tourismus und Mode. BAU Rom kooperiert mit lokalen Universitäten wie der Universita Degli Studi Della Tuscia (USAC), der European University of Rome, der Universita degli Studi di Roma “La Sapienza” und der Kunstakademie l’Aquila.

 

Homepage

BAU Hongkong wurde 2012 eröffnet und befindet sich im städtischen Zentrum von Hongkong Island, nahe der Küste und mit einem Blick auf den Victoria Harbour und die Downtown Hongkong Skyline. Am Campus werden Kurse für Architektur- und Design-Studierende angeboten sowie für Studierende in den Bereichen Business Administration, International Finance and Trade.

 

Homepage

BAU Silicon Valley befindet sich in der Nähe der Stanford University und kooperiert mit dieser im Bereich Engineering Sciences. Derzeit werden am Campus Studienprogramme für Studierende in Business Administration, Leadership, Innovation and Entrepreneurship angeboten sowie auch in den Bereichen Computer Engineering und Software Engineering sowie Robotics für Studierende ingenieurwissenschaftlicher oder technischer Fächer.

 

Die BAU Bildungsakademie Köln ist in den Bereichen Kultur, Kunst und Bildung in der weltberühmten Stadt Köln am 4. April 2014 gestartet. Köln bietet als einer der wichtigsten Orte für Bildung und Wissenschaft gute Voraussetzungen für eine Bildungsstätte wie die BAU Bildungsakademie Köln, um die Erfahrung der Bahcesehir University nach Köln und das Wissen aus Köln nach Istanbul und von dort an die Bahcesehir University zu verbreiten.

 

Unsere neue Hochschule BAU Cyprus, mit SItz in Nicosia startet zum Wintersemester seine ersten Studiengänge in den Fachbereichen Social Sciences and Human Development, Law, Economics, Administrative and Social Sciences und Engineering and Architecture.

Homepage

Online Bewerbung

Fragen zu unserem BAU Global Network?